Dienstag, 5. März 2013

Rotkäppchen

                                           Püppchen Rotkäpchen
   Na bin ich denn nicht süß Leute!!!!

Ich muss schon mich selber loben (ich weiß Eigenlob...), aber ich hatte nicht gedacht, dass ich das Gesichtchen so hinbekomme. Aber an diesem Püppchen habe ich sehr genau und lange gearbeitet, vor allem das Gesicht so symetrisch (dh.die Augen und Backen , Mund und Nase) wieder zu geben, wie aus der Anleitung von Revoluzzza. Aber sie hat auch alles sehr detailliert und genau beschrieben. Ob ich
                                                    das ein zweites Mal hinbekomme, ist die Frage?
Da ich nur Jungs zuhause habe, ist das Rotkäppchen für den Ankömmling meiner Schwester. Na die Ärzte haben gesagt, es wird ein Mädchen. Wehe wenn sie sich vertan haben !!!

Meine Jungs wollen aber die Füchse von Revoluzza haben. Mal schauen, ob ich noch so viel Geduld aufbringen kann.






Hier posiert das Rotkäppchen ganz prav vor meiner Kamera ...






... und zeigt sich von ihrer zuckersüßen Seite.





Ich weiß nur nicht, ob ich auch alles so gut vernäht habe, dass sie das Spielen mit einem Kind aushält. Falls mal ein Beinchen zerrissen wird, muß ich wohl herumdoktern.

Das wird lustig! Aber ich hoffe sie bleibt eine Weile heil !








Viele schöne kreative Sachen könnt Ihr hier sehen.

Ich wünsche Euch einen schönen ( Crea) Dienstag!
                 
               

                        

Kommentare:

  1. Ein absolutes Meisterstück. Wunderschön.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  2. Superschön geworden, den Schnitt hab ich schon, trau mich aber nicht drüber!!!!!!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      ich hatte auch lange den Schnitt bei mir rumliegen, bis ich es gewagt habe. Wenn man das Gesicht fertig hat, geht alles andere ziemlich schnell. Ein wenig Geduld brauchst Du beim Stopfen der Watte. Aber die Freude danach ist groß.
      Gutes Gelingen
      LG
      Assina

      Löschen
  3. Deine Nichte kann sich glücklich schätzen. Wunderwunderschön!!! *daumenhoch*

    AntwortenLöschen
  4. Da muss ich dich auch loben, denn trotz genauer Anleitung ist es nicht so einfach das gesicht so toll zu machen. Herzlichen Glückwunsch!

    LG
    Petronella

    AntwortenLöschen
  5. Die ist ja total schööööönn!!
    Wow, das war bestimmt ganz schön viel "Fummelarbeit".
    Die werde ich wohl auch mal machen müssen!!

    GLG Bianca <3

    AntwortenLöschen