Mittwoch, 28. August 2013

Tunika

MeMadeMittwoch der 8.

Wieder mal eine Tunika! Da der Sommer sich langsam verabschiedet, sind somit auch die Sommerstoffe gut reduziert. Da kann es nicht schaden, wenn ich mir noch einige Tunikas, die mich nur
 6 € kosten, produziere.

Der Grundschnitt ist immer der gleiche, den ich mehrmals hier, hier , hier und hier verwendet habe.
Mal als Rundhalsshirt und mal als Tunika.





 

Heute scheint wieder mal die Sonne und es ist herrlich (übrigens die Terrasse ist fast fertig). Eigentlich wollte ich ein wenig im Garten arbeiten und Erde umgraben für den Gemüsegarten. Aber bei dem Wetter bin ich ja nicht weit gekommen. Ich habe mir eine Tasse Kaffee geholt und mich schön auf dieTerrasse gesetzt mit einiger Lektüren über Garten und genieße die Wärme der Sonnenstrahlen und die Ruhe. Denn heute Nachmittag geht es wieder zur Sache, Kinder , Hausaufgaben, Termine....



Anschließend möchte ich mich bei der Anna von naehen und ernten für die MMM-Überbrückung bedanken!!!


Und nun viel Spaß bei MMM !

Sonntag, 25. August 2013

Quaaaksalber

Quaaaksalber 

Das eBook zum Quaaaksalber habe ich schon lange. Aber nachdem ich das Rotkäppchen von Revoluzzza genäht hatte, wollte ich nicht so schnell wieder diese Fummelei mit dem Füllmaterial.
Aber da ich so süße Neffen und Nichten habe, bleibt mir nichts anderes übrig als sie damit zu beschenken.
Das Befüllen war wieder sehr aufwendig, da ich 3 Frösche genäht habe. Vom 3. habe ich leider keine Fotos, da es mit dem Bescheneken sehr schnell ging und ich keine Gelegenheit dazu hatte.
Die Rabauken haben sich sehr gefreut. Als ich gesehen habe, wie zährtlich die Quaaaksalber geknutscht, umarmt, geworfen und gezogen wurden, wäre ein extra starkes Garn nicht schlecht.
Hoffentlich muss ich sie nicht so schnell reparieren.

Darf ich vorstellen, Madame Quaaaksalber!





Und hier ist Monsieur Quaaaksalber!




Und mit extra Bauchtasche zum Verstecken von Süßigkeiten. Man kann sie auch als Geheimfach benutzen!

 Ich wünsche Euch einen schönen Tag und viel Spaß beim Stöbern auf Creadienstag!

Australische Federbusch

Australischer Federbusch
Neulich habe ich ein sehr interessantes Pflänzchen ergattert. Man kann sie als Zimmerpflanze benutzen oder auch ins Freie setzen. Allerdings muss sie sobald es kühler wird wieder reingeholt werden, da sie nicht winterhart ist.







Mittwoch, 14. August 2013

Tunika

Tunika 

Endlich habe ich es geschafft mir aus dem Stoff, den ich mir im März auf dem Stoffmarkt gekauft hatte, eine Tunika zu nähen. Den Schnitt habe ich mir selber zusammengebastelt. Ich habe einen perfekten Schnitt, den ich hier , hier und hier schon verwendet habe. Der Schnitt ist aber eher für Jersey gedacht.
Den habe ich einfach etwa 3 cm auf jeder Seite breiter geschniten und mir nach dieser Anleitung einen Tunika Ausschnitt genäht.





Ein schöner dünner Baumwollstoff...

 ... sehr angenhm auf der Haut.

Ich bin sehr zufrieden mit der Tunika, aber schaut bitte nicht auf die Füße. Habe vergessen mir anständige Schuhe anzuziehen 

 Und jetzt ab damit zu RUMS und SSS.  Ich freue mich schon auf Eure Beiträge und viel Spaß beim Stöbern.

Zoo Köln


Zoo Köln
Es war wunderschön und wahnsinnig heiß. Aber wir waren mit genügend Proviant und kalten Getränken in der Kühltasche unterwegs. Nein, tragen wollte keiner die Sachen, nicht im Rucksack, so nahmen wir unseren Bollerwagen, der schon lange nicht mehr benutzt wurde. Zum Schluß lag der Sohnemann total erschöpft im Wagen und musste gezogen werden.
Viele Fotos sind leider nicht so schön geworden, da ich keine Sonnenblende benutzt habe, wie gesagt es war heiß und die Sonne knallte.
Die schönsten habe ich hier ausgesucht.

Ich habe mehrmals die Auswahl an Fotos verleinert, aber es sind doch noch viele geworden!



Ach, hier in der Sonne kann man so schön abhängen....

 ...hat jemand was gesagt???





 








Uuuuh, das tut gut, schön angenehm kühl...

...ich tauch lieber ganz runter!














Oh je Leute, ist das eine Affenhitze...
 

...ich ziehe mich zurück, heute bin ich lieber in der Tonne als in der Sonne!!!







Das war ein wunderschöner Ausflug. Wir waren schon öfters mit den Kindern im Zoo, aber da waren sie mehr auf dem Spielplatz oder im Kinderwagen eingeschlafen, als die Tiere anzuschauen. Ok, angeschaut haben sich schon einiges, aber da waren sie noch klein und nicht ausdauernd.