Dienstag, 9. Dezember 2014

Bunte Schneeflocken



Eine letzte Tasche habe ich mir noch genäht, meine Stoffe weggepackt und die Nähmaschine eingemottet. Ich benötige eine Nähpause. Aber dafür habe ich fleißig gebastelt, dabei sind ein paar schöne bunte Schneeflocken (Sterne) entstanden.
Den Quillingstift habe ich mir aus einer Stopfnadel, die auf einem Stift befestigt wurde, gebaut.
Der obere Teil der Öse wurde entfernt, so dass man die Papierstreifen in die Öse hineinstecken kann.
Papierstreifen zuschneiden, drehen, formen und kleben. Hört sich einfach an, aber ein bisschen Übung braucht man schon.

Erstmal zeige ich Euch meine Tasche, die ich aus den Reststoffen genäht habe.


...die Tasche Minu...

Und nun zum Quilling, finde ich klasse, dass ich das noch nicht entdeckt hatte.(wer weiß, was es sonst noch zum Basteln und Kreativitäten auf dieser Welt gibt)















Einen schönen RUMS-Tag!

Freitag, 28. November 2014

Herbst

Die ersten Bodenfröste breiten sich bei uns aus, die Temperatur sinkt weiter und die letzten Physalis haben wir geerntet. Nur die Kapuzinerkresse blüht weiter vor sich hin.







Ich freue mich auf die ersten Schneeflocken, die tänzelnd herunterschweben und eine samtweiche glitzernde Decke bilden!

Freitag, 26. September 2014

Beton Deko

Ja, Beton ist salonfähig geworden. Ich entdecke immer mehr Wohnaccessoires aus Beton und es hat mich auch gepackt. Im Sommer habe ich zunächst zum Testen vier runde Betonkübel gegossen. 
Beton und Spielsand (hatte ich noch da) wurden gemixed, Wasser dazu, matschen und einfüllen.







Und vor kurzem habe ich diese kleine Vase gegossen und mit Goldfarbe verschönert.
Und ich denke sie wird nicht die Letzte gewesen sein. 

 

Dienstag, 23. September 2014

Tasche Minu

Tasche Minu,
nun hat die Tasche auch einen Namen: Minu. Mag sein, dass ich nicht die erste bin, die auf die Idee mit dem runden Fenster gekommen ist. Aber der Schnitt ist selbst entworfen und genäht.
Ich denke es werden noch viele Minus folgen, meine Schwester hat schon zwei davon bestellt.
Hier sind ein paar Fotos. Die Graue kommt momentan gut an, da mag das herbstliche Wetter uns wohl beeinflussen.

 Ein Blick von oben...
 ... ein Blick von hinten...
 ... und ein Blick von vorne...



Die bunten Stoffe sind Handarbeiten, die von Witwen, Waisen oder Halbwaisen ( Mädchen) hergestellt wurden  (AFV) !


Verlinkt bei Creadienstag !


Vielen lieben Dank für Eure Kommentare. Ich werde ganz rot vor lauter Lob. Tut mir leid, dass ich sie so spät gelesen habe, aber wir hatten gestern Elternabend. Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch.
Liebe Grüße Assina

PS: beide Stoffe sind Polsterstoffe (19,95€m)

Dienstag, 16. September 2014

Tasche

Tasche selber entwerfen....
das hätte ich mir  vor zwei Jahren auch nicht träumen lassen eines Tages selber eine Tasche zu kreieren.
Aber dadurch, dass ich nun so viele Taschen genäht habe (einige noch nicht veröffentlicht) und das Grundprinzip begriffen habe, ist es nicht so schwer ein einfaches Tascheschnittmuster zu entwerfen. 
Der Anlass war, dass ich vom AFV einige Handarbeitsstücke bekommen habe, die ich irgendwie in einer Tasche verwenden sollte.
Bei der Tasche Assina habe ich dies getan, aber sie war mir ein wenig zu kompliziert zu nähen.
Nun habe ich einen schönen Schnitt mit Reißverschluss und einem runden Fenster, wo ich nun die Handarbeiten plazieren kann.
Bei diesem ersten Exemplar habe ich zunächst einen schönen Stoff gewählt, der in dem Bullauge plaziert wurde.
Nun zu den Fotos, ein bisschen stolz bin ich schon!!!



 Die Innentasche enthät noch ein Fach aber leider hatte ich keinen passenden Reißverschluss für ein weiteres.
 Hier diente eine CD zum Kreis zeichnen.

Durch Verwendung von Polsterstoff habe ich mir das Füttern gespart.

 Verlinkt bei Creadienstag!

Montag, 1. September 2014

Geschenke schön einpacken

Zum Einweihungsbesuch einer neuen Wohnung haben wir ein paar Mitbringsel besorgt, die nun schön eingepackt wurden. Ich hoffe sie gefallen den Beschenkten.
Die Verpackung wurde mit Filzblumen verschönert, die Tutorials findet ihr hier und hier.



Den Schmetterling habe ich aus mit Vliesline verstärkten Restsoff ausgeschnitten.



Das Blümchenband habe ich in einzelene Blumen geschnitten und da sie selbstklebend sind, kann man damit die Folie verschönern.






Verlinkt bei Creadienstag  !

Dienstag, 12. August 2014

Geldbörse mit Bügelverchluss



Wollte ich schon lange mal genäht haben und endlich habe ich mir 2 Bügelverschlüsse besorgt . Als ich mir einen Schnitt  zurecht gelegt hatte (im Netz verschiedene Tipps beachtet) und los legen wollte, ist mir aufgefallen, dass ich keinen passenden Kleber hatte.
Aber für irgend etwas müssen ja diese kleinen Löcher am Rand des Verschlusses wohl gut sein?
Hatte ich mir viel schwieriger vorgestellt, als es letztendlich war. Keine 10 min und schon war die Stoffbörse an den Bügel genäht.





Ist die nicht süß geworden? ....mir gefällt sie....
 Link: Creadienstag !




Donnerstag, 7. August 2014

Tasche Assina



Es ist eine Weile her, als ich die Tasche genäht habe. Ich hatte noch Reststoff von der Zita-Tasche, der noch gerade für mein Täschchen gereicht hat.



Er ist und bleibt mein Lieblingsschnitt, weil ich die Form schön und die Größe für mich ideal finde (bis ein neuer Schnitt mich begeistert!!!).

Mehr schöne Sachen Rund ums Weib findet Ihr hier!