Dienstag, 11. Juli 2017

RAW Kette

Im März besuchte ich mit meiner Kollegin die Creativa in Bochum. Ich wollte die Perlenschmuckdesignerinnen persönlich erleben und natürlich ihre Kreationen life begutachten.
Das war mir sehr wichtig,  bevor ich mir eine Anleitung kaufe, zu sehen welche der Schmuckstücke mir gut stehen. 
Mehrere Anleitungen wurden gekauft und eine kurze Kette in cubic-raw habe ich auch schon gefädelt. Ich bin begeistert von RAW Technik (right angle weave). Mit den ganz kleinen Perlen muss erstmal ein wenig geübt werden (ein Würfelchen auf den nächsten aufperlen), aber wenn man die Technik beherrscht, dann macht es Spaß.


 Eine längere Kette ist mittlerweile auch fertig, Bilder folgen noch.

Kommentare:

  1. Liebe Assina,
    ich kann diese Begeisterung für RAW nicht nachvollziehen, ich kriege das nicht so schön hin. Alle andere Techniken sind kein Problem, aber diese? Das ist eine Qual für mich :-) :-)
    Hut ab, sehr schön!
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea, die CRAW hat mir am Anfang auch Probleme gemacht, aber wenn man einmal den Dreh raus hat, läuft es wie am Schnürchen. Nicht aufgeben, immer wieder versuchen!
    LG Assina

    AntwortenLöschen